Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Hasengedicht’

Oster-Limerick – Osterhasen-Limerick – Haltern am See

Hasenlimerick Haltern am See
© Arnd Helsson

Ein Hase in Haltern am See
hatte ne tolle Idee:
Farbe ist teuer
drum färbt er heuer
die Eier so weiß wie Schnee.

***

Buch-/eBook-Tipp:
Patricia Koelle: Alles voller Himmel
Patricia Koelle
Alles voller Himmel
Roman

***

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Osterei - Bemalt von Marianne Schaefer

Osterei
Bemalt von Marianne Schaefer




Kurzes Ostergedicht
© Hans Seldron

In der milden Märzensonne
malen Hasen voller Wonne
bunte Farben auf die Eier
— Ei, das wird ’ne munt’re Feier!

***

***

eBook (nicht nur) für Kinder
Patricia Koelle: Das Traumnest
Patricia Koelle
Das Traumnest

***

Read Full Post »

Ostern – Ostergedicht – Hasenmann – Hasenfrau – Hasengedicht

Hasengedicht
© Hans Seldron

Noch schlummern sie in ihrem Bau
in tiefem Winterschlafe
der Hasenmann und seine Frau,
die Liebe, Gute, Brave.
Doch wenn sich der Frühling zeigt,
die Tage länger werden,
die Sonne wieder höher steigt
und grün sich schmückt die Erde,
dann kommen sie aus ihrem Bau,
dann sind sie wieder da –
der Hasenmann und seine Frau
und ihre Kinderschar.

***

Der Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung des Autors.

***

Hier gibt es noch mehr Ostergedichte

***

Read Full Post »

Ostern – Ostergedicht – Hasenmann – Hasenfrau – Osterbraten

Der Osterbraten
© Hans Seldron

Noch schlummern sie in ihrem Bau
in tiefem Winterschlafe
der Hasenmann und seine Frau,
die Liebe, Gute, Brave.
Doch wenn sich der Frühling zeigt,
die Tage länger werden,
die Sonne wieder höher steigt
und grün sich schmückt die Erde,
dann kommen sie aus ihrem Bau,
ein Ende hat das Warten –
und dann jagt der Jäger schlau
sich seinen Osterbraten.

***

Der Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung des Autors.

***

Hier gibt es noch mehr Ostergedichte

***

Read Full Post »

Ostern – Ostergedicht – Osterhase – Ungeduld – Kinderreim

Ungeduld (Kinderreim)
© Kathrin Sehland

Osterhase komm geschwind
in meinen kleinen Garten.
Eil dich, sause wie der Wind,
lass mich nicht länger warten.

Unterm großen Haselstrauch
verstecke mir ein Nest!
So ist es viele Jahre Brauch
zum frohen Osterfest.

***

Der Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Autorin.

Hier gibt es noch mehr Ostergedichte

***

Read Full Post »